Gute Nachrichten: die Leichtathletik-Anlage wird saniert

rosenaustadion impressionen9

Die Leichtathletik-Anlage im Rosenaustadion wird saniert. Die Stadtzeitung Augsburg hat die Pläne veröffentlicht: http://www.stadtzeitung.de/nachrichten/augsburg/Auferstanden-aus-Truemmern;art478,11932

Auszüge aus dem Artikel:

„In zwei Bauabschnitten ist die Maßnahme geplant. 2014 werden die Altanlagen beseitigt, 2015 soll dann mit dem Neubau begonnen werden.“

Das Rosenaustadion soll wieder internationale Wettkämpfe beherbergen: „Die entstehenden acht Rundlaufbahnen sind eine Besonderheit. Andere Stadien haben nur sechs Laufbahnen. Damit ist Augsburg neben Nürnberg in Bayern einzigartig.“

Die Sanierung kostet circa eine Million Euro.

Update: auch die Augsburger Allgemeine berichtet: http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/sport/Der-Abriss-laeuft-id29905792.html

Advertisements